Welcome to discussions

Schnell-Vorschäge

  • Kopfwunde
    Original poster 2 Beiträge

    Servus,

    anscheinend gibt es einen Fehler, wenn man gegen die großen Drohnen namens Marodeur kämpft.
    Meines Wissens tritt er überall - ausser bei Roosevelt Island - auf.
    Ich bin mir nicht sicher, ob es nur in Gruppen oder auch solo passiert.

    REPRODUKTION:
    Auf Maraduer schessen.

    ANALYSE:
    Ich habe mir das solo auf Liberty Island angesehen, obwohl es auch im Endkampf bei Darpa passiert; in den Strassen habe ich das noch nicht testen können.
    Ich habe nur Geschütz und Drohen auf den Marodeur schiessen lassen.
    Man sieht dann eine rote Linie, die von der Fertigkeit zum Ziel führt, um zu wissen, dass das Ziel ausgewählt wurde.

    Mir ist aufgefallen, dass der Marodeur sich ungewohnt friedlich verhält, wenn er eine gewisse Distanz erreicht.
    Auch die Fertigkeiten stellen den Betrieb ein. Die rote Linie ist in der Zeit nicht sichtbar.
    Wenn die Linie wieder auftaucht, geht der Kampf, wie gewohnt, weiter, bis die Drohne wieder Aabstand gewinnt, die rote Linie verschwindet, und alles geht von vorne los.

    Mir scheint, dass der Marodeur aus dem Kampf quasi "austritt", bis er wieder näher dran ist.
    Daher denke ich, dass der Fehler entsteht, wenn der Marodeur Schaden erhält und nicht im Kampf ist.

    Die Vermutung liegt nahe, dass es mit dem Abstand zu tun hat, ob man einen Delta-3 bekommt.
    Ist die rote Linie nicht zu sehen und man feuert mit seinen eigenen Waffen, gibt es mit Sicherheit einen Bug.

    Der Abstand, der zwischen dem Spieler und die Drohne ist nicht besonders groß, wenn die Drohne anfängt sich komisch zu benehmen.
    Bedingt durch die Kampfsituation bei Roosevelt Island, dass man normalerweise in der Kabine steht und die Drohnen bekämpft, während sie über einem schweben, ist der Fehler vermutlich nicht so oft aufgetreten, dass es eine Schwemme an Tickets gegeben hat

  • Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

  • Ubi-Duck
    Community Representative 121 Beiträge

    @kopfwunde herzlich willkommen im Forum!

    Vielen Dank für den ausführlichen Report und den Workaround!

    Wir haben dieses Thema bereits an die Entwickler weitergeleitet und es wird an einer Lösung gearbeitet.
    Ich habe die Informationen und den Workaround dennoch an die Untersuchung angehangen und hoffe natürlich, dass diese Informationen helfen.

    Lass uns in der Zwischenzeit jederzeit wissen, falls du weitere Fragen haben solltest.

    Gruß,
    Ubi-Duck

    Offizielle Antwort

Suggested Topics

Community-Details

97
Online
293.2k
Benutzer
46.7k
Themen
229.1k
Beiträge