ubisoft discussions

Schnell-Vorschäge

  • Hammerheart
    94 Beiträge

    Wofür ich sehr, sehr und überaus dankbar bin, ist der Panorama-Effekt. Das klingt nach einer wirklich spannenden und (im positiven Sinne) frickeligen Spielmechanik. Endlich bauen wir Städte mit schönen Skylines und keine Molochs 😛
    Auch die neuen Bedürfnisse sehen richtig spaßig aus. Vor allem habe ich nicht mit so vielen auf einmal gerechnet, und man sieht hier wahrscheinlich noch nicht mal die Hälfte. Denn die Ingenieure in den Hochhäusern werden wohl auch speziellere Wünsche entwickeln.
    Dieses DLCs will es wohl mit Land der Löwen aufnehmen? 😉

  • Lirvan
    34 Beiträge


    Das neue Monument

  • Neptun_VII.
    45 Beiträge

    Was für einen Effekt der wohl hat ?

  • John_J_Eli
    116 Beiträge

    Hoffentlich frisst der Bau auch ordentlich Ressourcen und erfordert viele Quests die erfüllt werden müssen.🙏
    Sieht wirklich super aus das Teil, jetzt bin ich so richtig angefixt, kann's kaum noch erwarten.

  • U_11
    268 Beiträge
    Was für einen Effekt der wohl hat ?


    Ich hoffe mal das der Hochräderbedarf gesenkt wird.....

  • ThePumisher
    Original poster 107 Beiträge
    Hoffentlich frisst der Bau auch ordentlich Ressourcen und erfordert viele Quests die erfüllt werden müssen.🙏


    Würde ich auch begrüßen, wird aber vermutlich wie jedes bisherige Monument kaum Ressourcen verbrauchen im bau und zudem wieder unter 3h fertig sein 🤷
    Sämtliche Monumente sind einfach keine Herausforderung.

  • Weismies
    63 Beiträge
    Ich hoffe mal das der Hochräderbedarf gesenkt wird.....


    Das wäre gut ...
    Wenn man die Riesenmengen an Hochrädern bedenkt, die die Ingenieure und vor allem die Investoren (letztere wohl auch wegen dem ungezügelten Sektkonsum) zu Schrott fahren:
    Ein Recyclingbetrieb - auch aus Nachhaltigkeitsgründen - wäre gut, der aus dem Hochräderschrott (Reifen und Rahmen) wieder Kautschuk und Eisen gewinnt. 😎 👼

  • Schminky
    6 Beiträge

    @thepumisher Gebe ich dir recht. Im Vergleich war der Kaiserdom damals schon anspruchsvoller.

  • Hammerheart
    94 Beiträge

    @u_11 Da sehe ich keinen kausalen Zusammenhang 🤓

    Der Tower sieht ja richtig erhaben und wuchtig aus, obwohl er nicht zu viel Grundfläche einnimmt (da greift wohl die Idee von Hochhäusern generell).
    Ich hoffe immer noch, dass er die Logistik im Itemgame ein wenig aufpeppt und es uns einfacher macht, Items von A nach B zu bringen. Aber es wird wohl wieder auf Buffs der Verbräuche und Einwohnerzahlmaximierung gehen. Mal schauen und Aussicht genießen 😎

  • Neptun_VII.
    45 Beiträge

    Auch ich befürchte, dass der Turm nur den Verbrauch von Waren senken wird.
    Das wäre aber meiner Meinung wirklich Schade, wenn es nur eine "Kopie" des Eisernen Turmes wäre (Nur halt für Hochräder, Grammophone,...).
    Ich hoffe daher, dass Ubi mutig ist und eine interessante neue Mechanik für den Turm in Petto hält.

    Vielleicht steckt ja noch mehr drin in dem Satz:
    - das wohl ambitionierteste Wohnprojekt -

  • jerrylee1965
    215 Beiträge

    @neptun_vii

    Bis zu 25.000 Menschen arbeiten in dem Hochhaus Empire State Building) und rund 10.000 wohnen hier. Das gewaltige Gebäude besteht unter anderem aus 60.000 Tonnen Stahl, zehn Millionen Ziegelsteinen sowie 30.000 Quadratmetern Marmorboden. Es hat 6.500 Fenster, und - gut zu wissen - 1.100 Toiletten.

    Hab das aus irgendeinem Beitrag im Internet. Also wenn man jetzt auch noch Keramik für die Toiletten braucht.....😀

  • Capt.ORGA
    50 Beiträge

    @ubi-thorlof
    Nachtrag:
    Nur zur Information: Fahrstühle werden eigentlich nur von behinderten Menschen benutzt! Der Aufzugmonteur hat deshalb korrekt festgestellt, dass die Bezeichnung Fahrstuhl nicht der Wirklichkeit entspricht.

  • U_11
    268 Beiträge

    https://anno-union.com/de/devblog-daecher-der-stadt/: (https://anno-union.com/de/devblog-daecher-der-stadt)

  • Rabusch3
    134 Beiträge

    @u_11

    Ich würde mal sagen wollen, da kommt so richtig was auf uns zu...

    Toll, toll, toll

  • U_11
    268 Beiträge

    Ich habe sehr schwer die Vermutung, dass die "Dächer der Stadt" einiges abverlangt.
    Einfach so drauf losbauen könnte in einer Sackgasse enden.

    Der Skyline Tower ist ein mehrstufiges Monument und das höchste Gebäude in Anno 1800. Er enthält die wohl luxuriösesten Wohnungen und kann mehrere tausend Investoren beherbergen.

    Die wollen versorgt sein.
    Und das ist nur ein kleiner Teil des dlc´s.

  • fichtefichte
    34 Beiträge

    ...ich darf Scheinwerfer plazieren? Ja? Darf ich? 😃

    Der zweite DevBlog liest sich herrlich.
    Bis zum Release bereite ich schonmal eine Stadt mit 5000 Investoren vor.
    Und los...

  • Grieswurst
    63 Beiträge

    @fichtefichte

    "Aber wir können ihn nicht beenden, ohne zu erwähnen, dass ihr wieder einige neue Ornamente erhalten werdet, die zum Thema des DLC passen – darunter etwas Rotes und Rundes, das heiße Luft verwendet… was könnte das sein?"


    Na wenn das nicht mal interessanter ist... 😛

  • Azrael5111
    86 Beiträge

    Der heute Dev-Blog liest sich ja tollt. 😁 Ich denke "Dächer der Stadt" wird dem Spieler etwas mehr abverlangen als die Touristen. Einfach Hochhäuser hinbauen reicht da nicht. Ich freue mich.

  • Neptun_VII.
    45 Beiträge

    Habe ich es richtig gelesen, dass das neue Monument nur ein großes Wohnhaus ist ?
    Ich seh es schon kommen: Ganz Crown Falls ist mit Einkaufspassagen bedeckt und in der Mitte ein großes Wohnhaus 😝 .

    Nein ernsthaft, da hätte ich mir mehr erwartet.
    Freue mich dennoch auf den roten Ballon.

  • Grieswurst
    63 Beiträge
    Habe ich es richtig gelesen, dass das neue Monument nur ein großes Wohnhaus ist ?


    Da bin ich auch nicht ganz hintergestiegen. Keine Buffs? Keine Funktion?

Suggested Topics