Welcome to discussions

Schnell-Vorschäge

  • zacksnzoe
    Original poster 11 Beiträge

    Hallo zussammen,

    Kann mir bitte jemand erklären nach welchen Kriterium dieses Spiel nach dem würfeln die Marken verteilt?
    Ich spiels ja wirklich gerne aber es ist etwas frustierend wenn der Gegner nach dem würfeln immer deutlich mehr Marken erhält,auch wenn wir beide die gleichen Würfel haben.


  • Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

  • Mondyto
    55 Beiträge

    @zacksnzoe
    najo,
    die rot umstrichelten Würfel geben eine Marke.
    die mit der greifenden Hand nehmen dem Gegner eine Marke ab.
    Steht ja auch dabei, wenn man etwas mit dem Cursor über dem Würfel verweilt.
    Müsste auch so ähnlich im Kodex stehn, Taste "P" am PC.

    hf






  • Odinwarlord
    1 Beiträge

    Hallo,

    bei dem derzeitigen Event hängt das Abschließen der Quest nur an dem verdammten Würfelspiel. Diese Art von Minigame find ich totalen Mist. Das hat schon beim The Witcher 3 mit ihrem beknackten Gwent den Spielspaß gekillt. Und nun muss man diesen Rotz auch noch hier machen, damit man eine Quest besteht. Ich finde auch diese dämlichen, nervenden Trinkspiele einfach nur schrecklich und nun wird man auch noch zu dem anderen nervenden und schwachsinnigen Mist gezwungen. Das Sigrblot ist von Grund auf bereits langweilig (sammle Schweine, prügel dich mit häßlichen Waffen usw.) und dann diesen Müll von Örlög.

  • zacksnzoe
    Original poster 11 Beiträge

    @mondyto

    ach da ist eine Umrandung!
    Sollte doch öfter mal in den Kodex sehn,jetzt machts ja gleich 2x soviel Spass.
    Danke dir! 👍

  • Hammerheart
    81 Beiträge

    An sich ist das Minigame nicht schwer. Da finde ich die Trinkspiele nervtötender.
    Anfangs mit den umrandeten Aktionswürfeln und griffigen Händen die Marken sammeln und dann nach und nach mit Thors Segnung die Leben des Gegners wegballern.

    An einem lauen Sonntagnachmittag kann man somit schon mal alle trophäenrelevanten Örlög-Spiele meistern.

Suggested Topics

Community-Details

103
Online
338.3k
Benutzer
52.3k
Themen
257.1k
Beiträge