Welcome to discussions

Schnell-Vorschäge

  • Korulax
    Original poster 8 Beiträge

    Hallo Kollegen hier mal was zu dem neuen Summit “Hypercars Plains“
    Aber vorerst mal einen dicken Daumen nach oben für die Entwickler.
    Sie haben das Wechseln der Tuningteile von einem Fahrzeug zum anderen perfekt gelöst.
    Das macht nun richtig Spaß mal verschiedenen Fahrzeuge auszuprobieren ohne Zeitraubendes Teile herumzuschieben!!!👍

    Nun aber zu etwas ärgerlichen im aktuellen Summit😕
    Ich bin bei Flucht gelandet, endlich mal wieder ein Flucht-Test dachte ich.
    Denn nach den vielen Pleiten wo Spieler mit Dragster-Autos auf Bootstrecken ihr Unwesen trieben
    hat es ja keine Flucht Events mehr gegeben.
    Ja aber diesmal ist wieder ein Flucht Event“ New Mexico“ zu spielen, ich bin so bei bisschen über 5100 Meter gekommen aber das wars schon, aber im  Ranking sind welche bis über 60 000 Metern dabei, wie geht das wohl?
    Ja Ivory hat mal wieder nicht richtig aufgepasst denn wenn man beim Start links der Felsen hochfährt
    und den Berühmten „Respawn“ macht wird man gleich paar Kilometer wie bei Raumschiff Enterprise bis Santa Fee teleportiert und dann wird mit dem Hyper-Car oder anderen schnellen Gefährten auf schnellen Asphalt Straßen weitergefahren (das geht kinderleicht  (hab probiert aber dann abgebrochen)

    Ok ich kann ja verstehen das das manchen gefällt und auch einen gewissen Kick bringen kann, aber mal ehrlich so richtig hat das nichts mit Rennfahren zu tun.
    Das wäre an sich noch kein Problem, wenn der Experte👎 der bei Ivory die Punkte Staffelung für die Events macht das selber einmal gefahren wäre, dann hätte er festgestellt, dass man normal maximal 5600 Meter weit fahren kann und dann eigentlich die Höchste Punkte Zahl enden müsste.
     Die Punkte gehen aber noch viel höher, ich habe mit meinen 5138 Metern140 Punkte bekommen
    aber schon bis glaube bis 10 000 Meter bekommt man 157 Punkte, danach geht es nur in Mini Schritten höher.
    Das sind 17 Punkte mehr und alles nur wenn man einen respawn 👎 macht.
    Bis jetzt sind im Flucht-Ranking die ersten 2300 Spieler im Ranking so gefahren und haben so ihre Punkte gemacht.
    Ich habe eigentlich geglaubt, dass mit dem letzten Update alles besser wird, aber so richtig klappt das wohl noch nicht.☹

    Ich mach dann mal weiter im Summit weis ja nicht was noch alles kommt😉

  • Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

  • N4I2U
    17 Beiträge

    Ja aber diesmal ist wieder ein Flucht Event“ New Mexico“ zu spielen, ich bin so bei bisschen über 5100 Meter gekommen aber das wars schon, aber im  Ranking sind welche bis über 60 000 Metern dabei, wie geht das wohl?


    Genau diese Gedanken hatte ich auch kurz vor Summit "Ende". Es fehlten mir ca 50k Pkt bis Platin und auf meiner FL gab es
    anscheinend Leute die deutlich besser hier abgeschnitten hatten, aber wie war das möglich?! Ich bin zwar kacke, aber so kraß
    dann auch wieder nicht, das eine Diff. von 50k enstehen konnte. Also mußte es hier etwas geben was ich falsch machte und nur dieses
    Event war trennte mich "kurz vor Ende des Summits" vom "Platin-Rang" EZ dachte ich mir und schmiss Google an.

    Direkt der erste Link auf YT brachte mir dann die Lösung:




    Ich mußte einen kurzen Moment überlegen ob ich das nun so durchziehe, denn schliesslich trennte mich nur das vom Platin-Rang.
    Ich habe es dann ähnlich gesehn und den Rechner einfach ausgemacht und das Summit einfach sein gelassen. Denn letzten Endes wäre
    die Beleuchtung "ergaunert" gewesen und nur durch einen "unfairen vorteil" (Cheaten, Bugusing, Ausnutzen der Spielmechanik) erspielt worden - Ich hätte damit keinen Spaß gehabt.

    Ich hatte ein wenig die "Hoffung" das evtl so ein offensichtlicher Bug (Man sah es sogar mit einem Blick auf die FL Liste (Buguser:: 50k+ Pkt // Rest > 10k Pkt) innerhalb einer Woche erkannt wird und die Leute entsp "Disqualifiziert" werden, da dieses hier ja wirklich nur mit
    "Tricks" (Car reset, teleport) machbar ist.
    Aber gut, die Hoffnung stirbt dann immer zu letzt und wie man gesehn hat scheint man auch keine Strafen fürchten zu müssen. Sehr Schade wenn durch sowas offensichtliches
    ein Wochenevent zestört wird und nichts passiert.

  • N4I2U
    17 Beiträge

    Aber vorerst mal einen dicken Daumen nach oben für die Entwickler.Sie haben das Wechseln der Tuningteile von einem Fahrzeug zum anderen perfekt gelöst.Das macht nun richtig Spaß mal verschiedenen Fahrzeuge auszuprobieren ohne Zeitraubendes Teile herumzuschieben!!

    Beste Option seit langem ❤


    Generell fand ich den Patch top, weil er genau das bei mir bedient hat
    was ich im Spiel eh am liebsten mache. An der karre (oder an sich arbeiten (fahrwege etc) schrauben
    und auf eine besser Rundenzeit hoffen. Nebenbei bissel Teile ergrinden und Autos bemalen - Repeat ^^

    Und ja! Dieser schnelle Teile Wechsel ist einfach nur genial dabei 🙂 Ich hätte mir evtl noch eine kleine Farbliche untermalung
    der "Namensplakette" vom Wagen gewünscht damit man besser sieht a) Teile wechsel ist aktiv und b) kommt von Wagen und geht zu C) Wagen X
    Irgend ein kl. Symbol auf der Namensplakette oder halt farblich unterlegt, denn ich finde "Nur den Text" in der Statusleiste zu ändern ist zwar ein guter Ansatz
    aber halt auch noch nicht ganz Rund.

  • Korulax
    Original poster 8 Beiträge

    @n4i2u Aber gut, die Hoffnung stirbt dann immer zu letzt und wie man gesehn hat scheint man auch keine Strafen fürchten zu müssen. Sehr Schade wenn durch sowas offensichtliches
    ein Wochenevent zestört wird und nichts passiert.

    Sehr gute Einstellung von dir zur Fairness und Cheat.
    Ich habe damit auch den Support bombardiert und insgeheim gehofft dass
    es dafür eine Strafe gibt aber das war zwecklos .
    Die Antwort war dass das Problem schon länger bekannt ist und an die zuständigen Stellen weitergegeben wurde.
    Außerdem wurde auf den Cheater Schutz Battle Eye verwiesen aber dafür glaube ich nicht dass der zuständig ist.
    Es ist außerdem bemerkenswert dass sich klein Moderator hier im Forum blicken läßt. 👎

  • OBu42
    149 Beiträge

    Inzwischen habe ich die Hoffnung aufgegeben, das im Laufe eines Summits offensichtliche Bugs gepatcht werden. Das war schon so oft, aber sie machen es einfach nicht...

    Der wesentliche Punkt ist der bereits genannte: Wenn das bei IVT mal irgendjemand selber probiert hätte, wäre der Max-Wert bei der Umrechnung Entfernung-zu-Summitpunkte realistischer und das ganze Glitchen würde nichts bringen weil man durch korrektes Fahren das Maximum erreichen kann (oder in die Nähe kommen kann). In der jetzigen Form muss ich davon ausgehen, dass IVT den Reset-Glitch als "regulär" ansieht, weil ohne Reset-Cheat keine sinnvolle Punktzahl im Summit erreichbar ist (schließlich orientiert sich der maximale Punktewert an einem realistisdchen Maximum). Und das ist großer Mist.

  • Don.B._CN
    25 Beiträge

    Ich hatte beim letzten Summit mit RaceMasterDave gewettet, dass ich es auch ohne diesen Resetglitch beim Fluchttest insgesamt auf über 1,3 Mio. Punkte schaffe. Er war zunächst der Meinung, dass die 1,3 Mio. ohne Resetglitch nicht machbar sind und hatte ehrgeizbedingt, die "sicheren" 1,3 Mio. einzufahren, den Glitch am zweiten Tag doch genutzt, obwohl er es am ersten Tag auch strikt abgelehnt hatte. Ich hab dagegen versucht so gut wie möglich beim Fluchttest abzuschneiden und war mit knapp 142k Punkten der beste in meiner FL, der sauber mit RR gefahren ist. (Sauber mit irgendeinem anderen Spec zu fahren hätte auch nicht funktioniert.)

    Das war dann mein Ergebnis, was durchaus auch noch besser hätte ausfallen können, wenn ich mich mehr mit dem Summit beschäftigt hätte:



    Ich hatte damit meine Wette gewonnen. Am Ende hatte Dave dann aber auch im Laufe der Woche, durch Verbesserungen in anderen Events, genügend Punkte gesammelt und eingesehen, dass er es auch dicke ohne den Glitch geschafft hätte. (Er ist ja nun auch kein schlechter Fahrer, sondern sehr gut. Ihm steht ab und zu aber einfach doch der Ehrgeiz im Weg, auch wenn er in der Regel nicht mehr für Topplatzierungen im Summit schwitzt.)

    @OBu42 "In der jetzigen Form muss ich davon ausgehen, dass IVT den Reset-Glitch als "regulär" ansieht, weil ohne Reset-Cheat keine sinnvolle Punktzahl im Summit erreichbar ist (schließlich orientiert sich der maximale Punktewert an einem realistisdchen Maximum). Und das ist großer Mist."

    Seh ich absolut genauso. Mich würde bei einigen Fluchttests, insbesondere dem letzten und auch den beiden aktuellen Fluchttests interessieren, welche Route IVT vorschlägt um die bestmöglichen Punkte einzufahren. Gerade der aktuelle Pikes Peak Fluchttest, welcher ein Streetrace-Fluchttest ist, ist nur schaffbar wenn man erstmal ein paar Kilometer offroad ballert um auf den großen Highway zu gelangen. Wenn man vom Startpunkt aus "regular" Straße fährt, schafft man nicht mal 100k Punkte, weil es halt oben auf dem Berg ist und die Straße sich serpentinenartig den Berg runterschlängelt. Aber Fergus würde es wahrscheinlich wieder mit "Freiheit des Spielers" und "Fun" begründen.

  • OBu42
    149 Beiträge
    @Don-B-_CN "Gerade der aktuelle Pikes Peak Fluchttest, welcher ein Streetrace-Fluchttest ist, ist nur schaffbar wenn man erstmal ein paar Kilometer offroad ballert um auf den großen Highway zu gelangen. Wenn man vom Startpunkt aus "regular" Straße fährt, schafft man nicht mal 100k Punkte, weil es halt oben auf dem Berg ist und die Straße sich serpentinenartig den Berg runterschlängelt. Aber Fergus würde es wahrscheinlich wieder mit "Freiheit des Spielers" und "Fun" begründen."


    ...was zwar strange ist, aber immerhin geht es ohne Ausnutzen von Reset-Glitches - das stört mich ehrlich gesagt nicht so sehr. Problematisch sehe ich die Tests (und Rennen!), bei denen die Reset-Funktion für Highscores benötigt wird.

  • Korulax
    Original poster 8 Beiträge

    @obu42 Inzwischen habe ich die Hoffnung aufgegeben, das im Laufe eines Summits offensichtliche Bugs gepatcht werden. Das war schon so oft, aber sie machen es einfach nicht...

    Dabei wäre das ja so einfach nur 1 mal ein Exempel statuieren und dann würde sich das vermutlich schnell beruhigen und vor allen nicht öffentlich gezeigt werden.☺

    Aber Fergus würde es wahrscheinlich wieder mit "Freiheit des Spielers" und "Fun" begründen.

    Ich finde das auch voll ok denn jeder kann die Route fahren die er für die beste hält aber mit der Einschränkung keine verbotenen Respawns oder ähnliches zu benutzen.👌

  • Korulax
    Original poster 8 Beiträge

    Problematisch sehe ich die Tests (und Rennen!), bei denen die Reset-Funktion für Highscores benötigt wird.
     
    Genauso ist auch meine Meinung, aber gilt für das gesamte Ranking aller Events, das dadurch versaut
    werde.

    Das wurde mir erst mal richtig bewusst als ich alle Fahrzeuge hatte weit über 120
    davon voll getunt waren und das Spielgelt immer auf 99 999 999 hatte dann der
    Letzte Schritt auf Ranking 9999 getan war.

    Jetzt wird das ganze plötzlich ein bisschen langweilig, wenn du keine Aufgaben außer
    Summit aber sind auch maximal 3 Tage Spannung. Dann werden doch mal wieder alle
    Events die es gibt Interessant und wieder gefahren. Aber das macht dann keinen
    Spaß mehr, wenn lauter Cheat Zeiten in den Ranking Listen sind.
    Gut Ivory Tower hat ja viele Schlupflöcher geschlossen👍 mit dem letzten Update aber
    es gibt immer viel zu viele wozu auch nach meiner Meinung das Wall Riding
    gehört, was immer noch viel zu viel gespielt wird.👎

  • Ubi-Duck
    Community Representative 121 Beiträge

    Hey @korulax!
    Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich sehr, dass du anscheinend sehr viel Spaß mit deinem The Crew 2 hattest!
    So ein Icon Level hab ich erst selten gesehen! 👑

    Danke, dass du die positive Beobachtung bezüglich der geschlossenen "Schupflöcher" mit uns teilst.
    Wenn dir solche Situationen auffallen, kannst du uns, oder dem Support, jederzeit Videos davon senden, damit wir es mit dem entsprechenden Team untersuchen können.

    Gruß,
    Ubi-Duck

    Offizielle Antwort
  • N4I2U
    17 Beiträge

    Ich finde das auch voll ok denn jeder kann die Route fahren die er für die beste hält aber mit der Einschränkung keine verbotenen Respawns oder ähnliches zu benutzen.


    Ja, diese "Freiheit" macht auch, für mich zumindest, einen gewissen Teils des Spiels aus. Freiheiten, bringen aber eben auch solche Risiken mit sich. Irgendeiner findet immer iwas. Das war gestern schon so und wird morgen auch noch so sein.
    Als Hersteller auch nicht immer ganz einfach, wieviel Freiheit nimmt man den Spielern oder schränkt man
    dadrurch doch schon zu sehr ein. Wer will schon einen starren eintönigen Ablauf nur weil alles mit Regeln betoniert ist. Wo bleibt dann noch der Spaß?

    Aber als Spieler und ich denke das weiß jeder selber, das Wände rauf fahren dann Respawn benutzen oder 2 Melden an, einer leavt sofort (kam im Youtube tunnel danach xD, ist lange gefixt) nicht gerade
    zu einem normalen Spielablauf gehören. Gesunder Menschenverstand halt, so das normale.

  • N4I2U
    17 Beiträge

    300 sec regel und telefon xD Da fehlte noch:

    Und im Grunde scheint ja iwas "eher gut zu sein" als schlecht... ich bin immer noch da. Von daher ..

    😆

Suggested Topics

Community-Details

261
Online
294.5k
Benutzer
46.8k
Themen
230.1k
Beiträge