Welcome to discussions

Schnell-Vorschäge

  • amato6487329
    Original poster 2 Beiträge

    Servus. Seit dem neusten Update sind die Flussraubzüge frustrierend geworden. Nicht nur, dass mein Lagerraum für das langboot wieder auf lv1 ist, davor auf max. lv, sondern, dass ich nun auch keine kisten öffnen kann. Wenn ich mit Eivor vor eine Kiste gehe und die Taste zum plündern drücke, drückt eivor alleine, ohne dass ein Jomswikinger irgendwelche anstalten macht mit zu helfen. Besonders witzig ist es, wenn ein paar Jomswikinger in dem gleichem Raum sind wie Eivor, Eivor in Position geht und die jomswikinger einfach den raum verlassen, ohne die truhe zu plündern. Ich zocke auf der ps4. Hat da jemand Erfahrung mit dem Problem?

  • Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

  • BlackGentlem4n
    209 Beiträge

    Hallo amato6487329,

    tut mir leid, dass du aktuell solche Probleme hast. Einige Spieler berichten davon, dass man die Crew zweimal rufen sollte, damit sie auch zuverlässig alle Truhen öffen, also lieber einmal mehr ins Horn blasen, als am Ende allein dazustehen. 🙂

  • amato6487329
    Original poster 2 Beiträge

    @blackgentlem4n danke für die antwort. Die jomswikinger sind ja schon alle da und schwirren um mich herum. Habe es bei einer truhe schon mehrere male versucht. Bringt es also was in der situation ins horn zu stoßen?

  • BlackGentlem4n
    209 Beiträge

    Hallo @amato6487329,

    anscheinend schon, hier scheint es zu klappen: https://discussions.ubisoft.com/post/595772

  • ZeichenHenne
    36 Beiträge

    @amato6487329

    Moin,

    ich halt es immer so, das ich zuerst ranfahre und mehr als die Hälfte erledige und dann meine Jungs rufe. dann versuche ich alles an Beiwerk einzusammeln. In der Zwischenzeit findet meist einer die Beute und ein Ausrufezeichen erscheint und ich helfe dann, quasi der umgekehrte Weg, das funktioniert sehr gut, ansonsten an die Truhe gehen rufen und wenn es nicht geht raus aus der Hütte was andres machen und wieder hin und nochmal rufen das klappt eigentlich immer.

    lg

  • manwecaen
    22 Beiträge

    Ich bin sprachlos ...
    Das sich Ubisoft nicht schämt, sowas rauszuhauen ...
    Es ist schon schlimm genug, das während der Raubzüge nicht gespeichert werden kann. Wenn man also z. B. die halbe Karte abgegrast hat und aus irgendeinem Grund desynchronisiert - alles futsch. Man steht wieder bei Varna ...
    Aber gerade in Irland an diesem ersten Fluss bei diesem Ort, wo es auch die Werwölfe gibt: Alles fertig gemacht, alle Schätze eingesammelt, auch die Fähigkeit. Dann kommt mir auf dem Rückweg zum Schiff noch ein Werwolf in die Quere. Wäre ja kein Problem - aber mitten im Kampf plötzlich grünlicher Bildschirm, Eivor schwimmt irgendwo, aber man kann nichts sehen, er ist auch irgendwo eingeglitscht.
    Mir bleibt nichts anderes übrig als abzubrechen - und alles weg. Wie nie gespielt diesen Raubzug.
    Es hat einfach keinen Sinn mehr mit Valhalla. Es wird von Update zu Update schlimmer. Wie gesagt: Schämt euch, Ubisoft!

  • manwecaen
    22 Beiträge

    Aber den großartigsten Bug habe ich noch gar nicht erzählt.

    Eivor wechselt neuerdings hin und wieder die Waffen von der linken auf die rechte Hand. Einfach so.
    Ich spiele sehr gerne mit Grabaxt und Blodwulf-Schild und da fällt es natürlich massiv auf ...

    Sehr lustig ...

  • Mondyto
    39 Beiträge

    @manwecaen
    "einfach so" ?
    löst du das nicht zufällig selber aus?
    Sorry, falls du den Skill und die Taste dafür kennst...

    komisch, am PC habe ich nochmal alle Flüsse gecleant, null Probleme.
    Allerdings vor dem letzten Patch hatte ich auch dort einen Absturz(ctd).
    Und da war ich natürlich auch sauer und erstmal nix mehr mit Raubzug!

    hf

  • manwecaen
    22 Beiträge

    @mondyto
    Ich kenne weder den Skill noch die Taste dafür ... wenn es eine solche Taste gibt, will ich nicht ausschließen, das es in der Hitze des Gefechtes passieren kann. Ist mir aber erst jetzt aufgefallen und vorher noch nie ...

  • Patrick77LS
    51 Beiträge
    Ich kenne weder den Skill noch die Taste dafür ...


    Bei den Fertigkeiten gehört das zur "Bärenbeherrschung" (roter Zweig). Der Skill heißt "Handwechsel".
    Dort steht dann auch, welches die für Dein System vorgegebene Tastenbelegung ist.

  • manwecaen
    22 Beiträge

    @patrick77ls

    Danke! Man lernt nie aus ...

    Bin aber grade fuchsteufelswild!

    Die schaffen es tatsächlich nicht, irgendwas bei den Flussraubzügen speichern zu lassen. Wenn ich mich also ganz noch oben ins Kloster "vorkämpfe" und dort am Bossfight scheitere (kann ja vorkommen ...), lande ich wieder bei Varna zu hause.

    Wäre ja nicht soooo schlimm, wenn die Ladezeiten andere wären. Aber ich kann jedesmal gefühlt einen 14tägigen Urlaub antreten, wenn ein Spielstand neu geladen wird ...

  • Mondyto
    39 Beiträge

    @manwecaen
    gern geschehen^^

  • Patrick77LS
    51 Beiträge
    Danke! Man lernt nie aus ...
    Die schaffen es tatsächlich nicht, irgendwas bei den Flussraubzügen speichern zu lassen.
    Wäre ja nicht soooo schlimm, wenn die Ladezeiten andere wären. Aber ich kann jedesmal gefühlt einen 14tägigen Urlaub antreten, wenn ein Spielstand neu geladen wird ...


    Ganz genau so ist es! Das ärgert mich bei den Flußraubzügen auch.

    Daß man den Raben nicht hat - geschenkt. Daß man aber auf den Flüssen keine Speichermöglichkeit hat, ist schon ziemlich übel - und auch unverständlich!
    Ist mir auch schon passiert: Auf dem Fluß fast alles fertig, ordentlich Beute eingesackt; plötzlich meint Eivor, zu einem Höhenflug starten zu müssen (siehe Bild) und stirbt natürlich in der Stratosphäre ... 😠
    Ohne Beute fand ich mich bei Vagn wieder. Also bloß nicht sterben auf den Flüssen!

    Die elend langen Ladezeiten vermiesen mir die Flußraubzüge zusätzlich. Habe mal auf die Uhr gesehen (alles PS4):

    • Vom Start bei Vagn, bis man das Schiff auf dem Fluß bewegen kann: 3:30 Minuten.
    • Vom Schiff aus nach Hause, bis man wieder bei Vagn am Jomskai steht: 7:30 Minuten.


    Bei insgesamt 11 Minuten Reisezeit will ein "Nur-mal-schnell-ins-Dorf-zum-Speichern-dann-wieder-zurück" gut überlegt sein! 😕

    Schöne Aussicht, aber tot ... ☠


  • Ubi-Verse
    Ubisoft Support Staff 30 Beiträge

    Hi zusammen,

    Tut mir leid zu lesen, dass ihr Probleme mit den Flussraubzügen habt.

    Das Feedback zum Speichern gebe ich gerne an unser Entwicklerteam weiter 😊 Ich kann allerdings nicht sagen, ob sich da was machen lässt, da es so gewollt ist.

    Was die Glitches angeht, könntet ihr uns hier bitte Videos zukommen lassen, die diese zeigen? @Patrick77LS Das Problem, dass Eivor "wegfliegt" und danach desynchronisiert wird, ist bei unseren Entwicklern bereits in der Untersuchung. Ich würde auch dich um ein Video bitten, da dies extrem weiterhelfen kann 😊

    Offizielle Antwort

Suggested Topics

Community-Details

108
Online
220.9k
Benutzer
37.3k
Themen
185.2k
Beiträge