ubisoft discussions

Schnell-Vorschäge

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    Richtig mies finde ich es, dass man die HC Agenten im Regen stehen lässt.

    Es muss doch nachvollziehbar sein, wie der Agent umgekommen ist?!

    Wenn dieser durch einen Freeze stirbt wäre es nicht mehr als in Ordnung wenn dieser wiederbelebt werden würde.

    Oder Freeze = Landung im Safe House


    Ist der Freeze eine weitere Direktive? Soll es den HC Mode nochmal unberechenbar schwere machen ?

    Vorschlag wer den Storyteil mind. Einmal erfolgreich solo abgeschlossen hat sollte einen Savepoint erhalten bei lvl. 30 z.b.

    Oder Boost nach NY dass man die Lvl 31-40 fertig spielen muss.

    Die Story nochmal durchzuspielen nur um im Endgame weiterzumachen ist mega langweilig und dauert unnötig lange. Die Motivation ist mit der Zeit auch beim Teufel.

    Spiele 98 Prozent alleine da ich keinen Clan habe oder finde wo ich mich verwirklichen kann.

    Spiele HC Heroisch u.a. mit 4 Direktive

    Bin aber unterm Strich mehr an Freeze gestorben als Ingame an nem eigenen Fehler.

    Müsste nun wieder etwa 20h investieren 0-40 HC bis dieser wieder im Endgame ankommt.








  • NoHate.NoFear
    54 Beiträge

    Hab für meinen HC Agent bis lvl30 mehr als 20 Stunden gebraucht und nu isser wech...
    Die Begeisterung war groß.
    Ich werde HC vorerst nicht mehr machen, macht ja keinen Sinn!
    Ich rate auch jedem, der einen HC Agent hat, den aktuell und sicherheitshalber nicht zu spielen.

  • NoHate.NoFear
    54 Beiträge

    Und wieder abgekackt bei Pathway Park auf heroisch...
    DANKESCHÖN !!!

  • NoHate.NoFear
    54 Beiträge

    Und wieder abgekackt bei einem Kopfgeldeinsatz in NY... 😠
    DANKESCHÖN !!!

    In NY scheint das Problem schlimmer zu sein.
    Wenn das so weitergeht, werde ich wahrscheinlich Monate brauchen, um die Fahndung zu schaffen. 😕

  • CanWeEatPizza
    9 Beiträge

    Ich konnte jetzt mal ein paar Tage ohne Probleme spielen. Ist es wirklich so schwer, ein funktionsfähiges Spiel zu programmieren? Sollen die neuen Inhalte auch von Freeze und Abstürzen begleitet werden? Falls ja, Bravo Ubisoft. Ganz große Nummer langsam.
    Nach jeder Wartung oder Update knallt irgendwas in dem Game weg. Sorry , wenn ich es so sage, aber das ist echt armselig und traurig, was hier einem geboten wird für das Geld, was man bezahlt.

    Andere Hersteller bekommen es auch gebacken mit ihren Games. Ach Moment, stimmt ja. Die hören auf ihre Community und arbeitet mit den Spielern zusammen. Hier ist Null davon da. Immer diese Standard Texte und die Hilfe kann man auch in die Tonne treten um ehrlich zu sein.

  • Hecki-
    36 Beiträge

    @nohate-nofear Hier findest du alle Infos, wie du eine DxDiag erstellst:
    https://www.ubisoft.com/de-de/help/connectivity-and-performance/article/generating-a-directx-diagnostic-report/000078583

    Diese sollte dann nur entweder hier gespoilert werden, alternativ über einen Freehoster hochgeladen und der Download-Link hier mitgeteilt werden.
    Alternativ kannst du diese Daten auch direkt an den Support per Ticket übersenden.

    Regards,
    Hecki

  • Kamusi_GER
    6 Beiträge

    Nabend.

    Starte das Game seit 2 Tagen nicht mehr über die Verknüpfung, sondern über Ubisoft Connect. Dort auf Division 2 gehen und auf Spielen.
    Habe seltsamerweise seitdem keinen einzigen Absturz mehr gehabt. Zufall ? Eine Erklärung habe ich zumindest nicht dafür.

    Gruß
    Kamusi

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    Hab ich auch versucht.

    11 Tage lief das Game so ohne Freeze.


    Ich hab nur Freeze, keine Deltas kein Crash to Desktop.

    Alle angesprochenen Lösungsansätze waren bislang ohne Erfolg.

    Habe beobachtet, dass der Cache Ordner in 10 Tagen auf über 100 MB und über 1.000 Dateien anwächst. (Bei etwa 2h Spielzeit pro Tag)

    Vielleicht ist hier der Fehler zu finden? Wie groß darf der Ordner werden oder was passiert wenn da soviel gespeichert wird? In den gespeicherten Daten beschädigte Dateien drin wären?

    Ubi empfiehlt ja diesen Ordner zu löschen und als Backup umzubenennen. Bei Spielstart bzw. Login wird der Ordner neu angelegt.

    Spieldaten nach jedem Freeze überprüft ohne Befund.

    Allerdings über chkdsk wurden beschädigte Windows Dateien gefunden. Kann ein Freeze auch daher kommen?

    Frage geht an Ubi bzw. an die Mods.

  • Hecki-
    36 Beiträge

    @joeferro

    Es kann immer mal passieren, dass im Cache-Ordner defekte Daten abgelagert werden, daher gibt es auch die Empfehlung bei Problemen diesen Ordner entweder zu löschen bzw umzubenennen.
    Allerdings ist es auch nicht immer ein Garant dafür, dass es danach wieder problemlos funktioniert.
    Die Ursache bzw UrsacheN können sehr vielschichtig sein, weswegen auch immer gerne die DxDiag bzw auch die MsInfo genommen wird.

    Regards,
    Hecki

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    Danke für die Info.

    Sobald es nochmal zum Freeze kommt werde ich diese Daten zukommen lassen.

  • Helvetory
    1 Beiträge

    @joeferro Super - bin also nicht der einzige...
    Dass aber Ubisoft nicht regiert und den Fehler nur bei meiner funktionierenden unveränderten Hardware sucht (bei Freeze suche ich immer unabhängig von wessen nach Fehlern in Hardware und Windows) ist schon unverschämt...
    Die haben irgendwas verbockt in der Anwendung, sonnst würde es ja auch nicht in der Wi9ndowsanzeige "The Division 2: Application Error" heissen...

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    @helvetory

    Nein bist du nicht.

    Geh mal ins Englische Forum rüber dort sind etwas über 30 Seiten zu dem Thema ...

    Alle möglichen und unmöglichen Lösungsansätze.

    Ganz auszuschließen ist es jedoch nicht, dass hier ein Treiber, ein Dienst oder etwas das im Huntergrund läuft zu einem Freeze führt. Ich spreche lediglich von Freeze. Von Deltas bin ich nicht betroffen.

    Hier den "Auslöser" ausfindig zu machen kann nicht die Aufgabe der Community sein. Wir können lediglich die Daten bereitstellen welche gefordert werden.

    In der Zuverlässigkeitsüberwachung erscheint ja lediglich, dass die Aplikation nicht mehr funktionsfähig ist aber nicht woher der Auslöser kommt. Verdächtig wäre es, wenn es andere Anwendungen auslösen, wenn diese gleichzeitig crashen würden hätte man darauf lediglich einen Anhaltspunkt. Bei mir nicht der Fall.

    Im Softcore ärgerlich, im Hardcore Modus mehr als ärgerlich.

    Versuch Legendär District Union auf Hardcore Modus ist so im schlechtesten Fall alle 30 Stunden EINMAL möglich 😊

    Oder Dunkle Stunde Raid, machbar, im schlimmsten Fall eine einmalige Sache. Ironie ist, wenn man trotzdem lacht ...

    Verlorene HC Agenten durch Freeze ? = 7 Habe mitgezählt und protokolliert.

    Beschädigter Arbeitsspeicher KANN einen Freeze verursachen. Da aber das Problem global besteht = > siehe Englisches Forum kann hier nicht mehr von Einzelfällen gesprochen werden.
    Bei einem beschädigten RAM kommt es meistens aber unter Windows ebenso zu Problemen. Bsp. Bluescreen o.ä.





  • NoHate.NoFear
    54 Beiträge

    Fast hätte ich mich zu früh gefreut....
    Die letzten 5 Tage hatte ich keinen Freeze. Ansonsten hätte ich hier schon gepostet. Aber gerade eben doch wieder. Diesmal bei Wall Street auf heroisch.
    DANKESCHÖN !!!

    @Hecki - Danke für den Link. Werde ich mir mal anschauen bei Gelegenheit.

    @Kamusi_GER - Ich starte das Spiel nur über UBI connect. Daran liegts also nicht.

    Da sich an den Treibern auf meinem PC seit Wochen/Monaten nichts geändert hat und ich glaube, dass alle Betroffenen wahrscheinlich unterschiedliche Treiber im Einsatz haben, denke ich nicht, dass es daran liegt. Ich weiß es aber nicht.

    Mein Verdacht geht eher dahin, dass es an UBI connect oder der Kommunikation zwischen dem Spiel und UBI liegt.
    Grund:
    Die Probleme fingen bei mir an, nachdem vor einigen Wochen mehrere Updates für UBI connect installiert wurden. Die letzten Tage hatte ich ja keinen Freeze. Heute wurde aber wieder ein Update von UBI connect installiert und schon ist das Problem wieder da.

    Schon längere Zeit vor diesem Problem habe ich ein anderes Phänomen:
    Ich habe im Spiel für ein paar Sekunden immer 2 Ruckelperioden. Auf die Uhr habe ich noch nicht geschaut, aber die erste Ruckelperiode kommt nach gefüht 10 Minuten und die zweite nach 20 Minuten. Ich weiß nicht was da passiert. Ob das Spiel da vielleicht etwas nachlädt oder ob eine Kommunikation mit UBI stattfindet. Danach lies sich das Spiel vor dem Freeze-Problem aber stundenlang ohne Probleme spielen.
    Hat dieses Phänomen sonst noch jemand?

    Der Freeze heute kam ungefähr zu dem Zeitpunkt als die erste Ruckelperiode kommen würde. Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang.

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    Das mit den Rucklern hab ich auch.

    Immer wieder. Zeitlich kann ich dir leider nicht sagen nach wieviel Minuten.

    Aber es fühlt sich sehr komisch an. Denke immer spontan, jetzt stürzt das Spiel gleich ab.

    Macht es aber nicht. Zumindest bei mir.


    Ich denke eher dass es an dem Cache Ordner liegt. Ich lösche diesen nach jeder Sitzung seither ist Ruhe. Keine Freeze mehr. Sobald es wieder passiert kommt hier die Meldung.

  • Kamusi_GER
    6 Beiträge

    @nohate-nofear

    Moin.
    Yo können wir abhaken, ging nicht lange gut.
    Gestern lief mal ein abend ohne einen Freeze, dank des heutigen Updates habe ich jetzt nach dem 5. Absturz District Union Legendär echt die Schnauze voll.

  • NoHate.NoFear
    54 Beiträge
    Aber es fühlt sich sehr komisch an. Denke immer spontan, jetzt stürzt das Spiel gleich ab.


    So geht es mir auch.
    Vielleicht kackt das Spiel ja wirklich manchmal (nicht immer) ab, wenn so eine Ruckelperiode beginnt. man weiß es nicht...

    So, mal sehen, wie's heute läuft...

  • Kamusi_GER
    6 Beiträge

    Moin.
    Erstaunlicherweise konnte ich Donnerstag und heute Morgen ohne einen Absturz, ohne Ruckler oder Freeze mal etwas länger am Stück spielen.
    Warum auch immer.😊 Bin mal gespannt auf heute abend ob es dann noch genauso ist oder es wieder Abstürze hagelt.

  • Hecki-
    36 Beiträge

    @kamusi_ger

    Es ist eben immer die Frage, wo das Problem genau liegt.
    Das ist im Grunde die Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

    Zu Bedenken ist dabei, dass Ubisoft auch die von Usern freiwillig abgeschickten Absturzberichte erhält und auswertet, um zu sehen, ob und wo Probleme auftauchen.
    Diese dienen mitunter auch als Grundlage für Patches und Hotfixes.

    Regards,
    Hecki

  • LT.Mitchell
    65 Beiträge

    @hecki

    Hallo,

    also ich entleere nun jedes mal den Ubisoft Connect Cache Ordner, seitdem lief es recht ordentlich ohne Absturz und Ruckler sind ebenfalls selten geworden.

    Kann allerdings kein Dauerzustand sein was Ubsioft hier betreibt. Und ich denke 6 Monate und länger sollten eigentlich mal ganz fett reichen um das Problem einzugrenzen.

    Für mich eigentlich eher ein Zeichen das es Massive und Ubisoft 0 % interessiert.

    Nun denn kommt das DLC und es kostenpflichtig ist es mir auch egal und quittiere das ganze in dem ich das DLC einfach nicht hole, egal welchen Einschränkung sich Ubisoft da wieder ausdenkt um die Leute wie bei NY zu zwingen es zu kaufen.

    MFG

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    Gestern in einer halben Stunde 5 x Freeze trotz Cache leeren. Soviel wie noch nie.

    Nicht toll.

    Also scheint es nicht nur am Cache zu liegen.

Suggested Topics