ubisoft discussions

Schnell-Vorschäge

  • Epoxyt
    Original poster 7 Beiträge

    Irgendwann ist mir mal Kugelhölle gedropt und habe ein Build gebaut und auf komplett Max. gebracht:

    • 4 x Dilemma des Verhandlungsführers
    • 1 x Petrov Brust mit Funke
    • 1 x Ceska Rucksack mit Blutsauger


    Ballere mich damit durch jeglichen Content und auch bei rnd Missionen bin ich damit immer mit Abstand top dps Spieler.

    Nun wurde ich aber mal daraufhin gewiesen das dieser Build angeblich "Müll" ist und nicht zu gebrauchen ist in Legendary z.B., man sogar gar nicht erst mitgenommen und gekickt wird.

    Meine Frage daher: Ist das wirklich so? Komme damit top klar und es macht auch riesen Spaß.
    Gleichzeitig probiere ich aktuell noch ein wenig mit Schnatterende und Skorpion + Schild. Aber irgendwie werde ich damit nicht warm. Außer beim Lincoln laufen ja alle Gegner weg und auf Range ist Schild + SMG/Shotgun nicht besonders toll.
    Da fahr ich doch mit LMG und unendlich Schuss + hohen Schaden deutlich besser.
    Oder übersehe ich was?

  • Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

  • Gwardor
    125 Beiträge

    Hallo,

    ja, Du übersiehst einiges. Und ja, der Build ist ziemlicher Mist.
    Nicht falsch verstehen, man kann damit spielen aber von nem guten Build ist das so wie beschrieben ziemlich weit entfernt. Da passt wirklich nichts so richtig zusammen.

    Nur mal ein paar Punkte:
    -Dilemma ohne den Rucksack?
    -die Kugelhölle ist bestenfalls als Zweitwaffe zu gebrauchen, mieser Grundschaden, miese Treffsicherheit, ein Mod weniger.
    -Chc/Chd-Werte bestenfalls durchschnittlich.
    -der einzige Schadensmultiplikator ist der Schaden gg ungedeckte auf der Waffe, wo soll denn da bitte der angeblich hohe Schaden herkommen?
    -den top-dps Spieler mag dir der verbuggte Schadenszähler zwar anzeigen aber das kann man in die Tonne treten.
    -Funke als Talent auf der Brust? Naja. Besser als nix. Wie löst Du das denn aus?

    Du hast bei 4 Setteilen halt 4 stats weniger, das Dilemmaset fängt das bei entsprechender Spielweise ganz gut auf, ist aber eher was für schnelle und offensiv gespielte Soloruns mit AR/MP.
    Ein Teil Cheska, ein Teil Grupo und Du hast den 3er Set-Bonus plus Stats... und kannst die Petrov Handschuhe und die Overlord Knieschoner dazu tragen.
    Im Team: während Du mit markieren beschäftigt bist knallen Dir Teammates mit gutem Build die Gegner weg bevor dein Schaden überhaupt übertragen wird. Wenn man mit lowlvl rnd läuft mag es noch hinhaun.
    Als Waffe: ne gescheite M4 kann man selbst herstellen, das wäre schonmal ne Verbesserung auf die schnelle (Schaden gg ungedeckte drauf, Talent flinke Hände, Optimist oder Ranger...). Rucksack vom Set rein, Petrov Handschuhe dazu und auf der Brust ein multiplikatives Schadenstalent oder falls Du es brauchst Unzerbrechlich.




  • NN9999
    14 Beiträge
    Dieser Beitrag wurde gelöscht!
  • NN9999
    14 Beiträge

    Moin,

    solo machen viele Builds Spaß, in der Gruppe sieht das wieder anders aus.

    "Blutsauger" gibt dir extra Rüstung bei einen Kill und sonst nichts. "Funke" verleiht dir 15 % extra Schaden für 15 sec., wenn eine Fertigkeit Schaden verursacht. Man könnte "Blutsauger" mit "Einschüchtern" kombinieren (musste jetzt selbst nachlesen, evtl. eine Kombi für Schild/Skorpion) und statt "Funke" würde ich dir evtl. "Wachsamkeit" empfehlen. Alternativ könntest du auf der Brust auch "Vernichtend" nehmen. Mehrere Möglichkeiten gibt es da, alle "besser" als deine jetzt gewählten.

    Kurz: Alleine die Talente sind für ein Kugelhölle-Build mindestens dritte Wahl - du verschenkst für einen DPS-Build massig DPS.

    Des Weiteren hat die Kugelhölle einen relativ niedrigen Grundschaden. Bei meinem Build liegt sie bei 88,4 k (850 rpm), ein MG 5 (800 rpm) bei 104,9 k und "Die gute alte Zeit" ("GaZ"/M60) bei 143,6 k. (allerdings mit 500 rpm). Die GaZ lädt in nullkommaetwas nach, da ist es mir vollkommen latte, ob du in der Zwischenzeit weiter ballern kannst.

    Mit einem auf LMG abgestimmten HE-Build wirst du mich mit deinem o. a. Build niemals als "top dps Spieler" "schlagen" können, außer ich muss zwischenzeitlich mal auf Toilette oder habe einen Sehschaden.

    Die grünen Gearsets sind eine nette Spielerei, aber gerade für heroisch/legendär mit Gruppenskalierung eher ungeeignet. Auf meinem Hauptchar ist Dilemma d. V. nicht mal mehr "gelistet" - und das hat gute Gründe.

    Du kannst ja mal aus "Spaß" DUA auf legendär und solo anfangen, die ersten Gegner sollten dir bereits einen guten Eindruck vermitteln, was die "Qualität" deines Builds angeht. Du wirst dich mit der Kugelhölle "totballern", ohne nennenswerten Schaden verursachen zu können.

    Aber: so lange dir das Spiel so Spaß bereitet, ist doch alles gut.

    Kurzum: ich weiß nicht, ob man so in legendär überhaupt mitgenommen wird, aber ich weiß, dass es gerade für legendär in der Gruppe optimalere Builds gibt, bei denen sich die unterschiedlichen Talente/Fähigkeiten hilfreich ergänzen und die ganze Angelegenheit dadurch wesentlich einfacher und kürzer wird.



  • Epoxyt
    Original poster 7 Beiträge

    Das waren doch schon mal ein paar wertvolle Tipps. Besten Dank.

    Und ja, bisher war ich scheinbar nur mit Anfängern unterwegs. Daher ergab sich ja auch der relativ hohe Schaden, verteilt auf 4 Mobs und schon ist der Schaden fast 4 Mal so hoch.
    Sollten andere die Mobs natürlich innerhalb kurzer Zeit zerlegen, sieht es schlecht aus.

    Momentan spiele ich relativ viel Solo, Missionen auf heroisch bzw. Open World auf heroisch. Das meinte ich, das ich hier gut zu Recht komme.

    Werde mir mal ein Set aus gelben Teilen bauen, das hatte ich eh schon länger mal vor. Dabei werde ich dann mal ein paar LMG durchprobieren. Oder eben doch auf eine der vielen Exotischen Waffen wechseln.
    Dauert halt nur wieder so ewig dann alles auf max zu bekommen.
    Glaube das nehme ich in Angriff wenn im Februar der Patch kommt. Evtl. ändern sie ja wieder was am GS bzw. Level, dann fange eh alle bei 0 an.

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    Stelle mich gerne zur Verfügung.

    District Union Heroisch

    Wir beide mit LMG du Dilemma ich ohne.

    Würde mich selbst interessieren wie die beiden Builds abschließen.

    Darfst mich gerne als Freund hinzufügen dann können wir uns austauschen und ggf. die eine oder andere Runde drehen.

    Heroisch ist das eine aber Legendär nochmal eine ganz andere Sache. Die Vorredner haben nicht ganz unrecht.

  • Epoxyt
    Original poster 7 Beiträge

    Hab jetzt ein wenig rumprobiert. Hab zum Glück einiges gutes Gear und Exotics im Lager.

    In der Open World zum "farmen" gibt es einfach nix schöneres als mit der Bullet King unterwegs zu sein, ständiges Feuer auf die Gegner und alles liegt in ziemlicher kurzer Zeit.
    Hab mit anderen teilweise (kurzfristig) 2-3 fachen Schaden an den Mobs gemacht, das ist definitiv möglich, aber a) muss da der ein oder andere Proc zusammen kommen und b) muss einfach die Situation passen damit dies effektiver ist.

    Beispiel Schnatterente. Wenn man zum richtigen Zeitpunkt nachlädt und dann wiederum mit dem hunter fury Set + Niedertracht ein paar Gegner um einen sind, dann fliegen einen da Zahlen um die Ohren das einem schwindelig wird. Gleichzeitig gab es Situationen da war es völlig sinnlos. Hinter einer Deckung und gegenüber Elite Boss + 2 gelbe und 2 lila. Da brauch ich gar nicht erst anzusetzen um hinzulaufen. Das macht dann wiederum keinen Spaß, trotz Schild.

    Die Bullet King + Dilemma Set ist für mich daher ein echter Allrounder der einfach nur riesigen Spaß und dmg macht. Außerdem frage ich mich woher bei anderen Sets der riesen dmg plus kommen soll, schließlich verliert man ja immerhin die ganzen Boni des Sets und das holt man mit anderen nur minimal wieder rein. Habs mal nachgerechnet. Komplett gelb hätte ich +3% chc +7%chd +5% wd. Bissl mehr, aber na nun wirklich nicht die Welt.

    Zwischendurch war ich dann noch rein aus Spaß in den aktuellen Missionen wegen Liga unterwegs. Was soll ich sagen, 50% vom dmg kamen von mir, bei 4 Leuten ja ein guter Wert 🙂 Und das wo immer nur Leute mit SHD über 1000 dabei waren, da bin ich mit meinen 750 ja sogar noch hinterher.

    Klar ich hab ursprünglich nach Legendary gefragt, aber Legendary hab ich erstmal zu den Akten gelegt. Bringt mir ja eigentlich nix, hab das Lager voll Gear mit perfekten Stats dank Optimierung und eigentlich brauch ich daher ja nix.

    Werde also weiterhin dabei bleiben und ab und an mit anderen Builds testen, aber ich vermute das es eher von vielen unterschätzt oder einfach nur falsch gespielt wird um effektiv zu sein.

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    Der Damage Plus kommt insbesondere von Brust und Rucksack.

    Glaskanone und Wachsamkeit z.B.

    Hab mir dein Dilemma Set im Spiel angeschaut. 160 Prozent Crit nicht schlecht.

    Glaskanone z.B. ist immer an dafür muss kein anderes Talent o.ä. aktiviert werden. Klar gibt es auch Nachteile davon. Aber als Solobuild 1a.

    Meine Pestilenz Crited damit mit über 600k
    Und tickt mit 1.12 Mio.

    Ne M60 LMG Crited so locker mit über 1 Mio.

    Die Spezialisierungswaffe kriege ich auf 1.4 Mio ohne Probleme. Und damit schnätzelts ganz ordentlich.

    In wie weit das Sinn macht zwecks Überlebensfähigkeit, steht auf einem anderen Blatt.

    Spiele somit alles maximal auf Waffenschaden.

    Wenn alles an ist, Rucksack, Brust usw. Komme ich glaube auf 180 oder 190 Prozent Waffenschaden. Mit 60 Chance und über 180 Prozent Crit Schaden.

    Ein Critbuild macht in meinen Augen nur wirklich Sinn mit ausreichend Waffenschaden.

    Alternativ zur Glaskanone geht Vernichtend ganz gut. Mit Nachteil zum Pestilenzdot. Aber der incoming Damage ist ganz klar mit vernichtend weniger.

    Du siehst hier ist noch Luft nach oben 😉






  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    Angebot steht aus zum Damagevergleich

  • Gwardor
    125 Beiträge

    @Epoxyt

    Die Bullet King + Dilemma Set ist für mich daher ein echter Allrounder der einfach nur riesigen Spaß und dmg macht. Außerdem frage ich mich woher bei anderen Sets der riesen dmg plus kommen soll, schließlich verliert man ja immerhin die ganzen Boni des Sets und das holt man mit anderen nur minimal wieder rein. Habs mal nachgerechnet. Komplett gelb hätte ich +3% chc +7%chd +5% wd. Bissl mehr, aber na nun wirklich nicht die Welt.


    Hi nochmal,
    wenn Du damit den größten Spaß hast ist das doch schön, dann bleib ruhig dabei.
    Aber wenn Du schon rechnest, dann bitte richtig - Du hast nämlich entweder vergessen das die gelben/goldenen Brandsets auch Boni haben, oder du hast die vier zusätzlichen Stats im Vergleich zu den Setteilen vergessen.
    Bei 6 gelben/goldenen Brandsets erreicht man ausgemaxt 60chc und 210chd.
    Das ist bei Dilemma nicht drin, da sind es 60chc und 140chd (wenn Du da 160chd hast, hast du eben nur max 48chc. Kann man machen, man verliert aber imho ein wenig Schaden weil eben nur krits übertragen werden).
    Das jetzt mal zu nur den reinen Stats, bei der endgültigen Schadensberechnung kommen ja noch andere Sachen ins Spiel... @JoeFerro hat ja dazu schon was geschrieben.

    Ich hab selbst nen ausgemaxten Dilemmabuild (mit Gebet des Fuchses, Dilemma-Rucksack und Unzerbrechlich oder Vernichtend auf der Brust), spiele aber als Hauptwaffe mit M4 Sturmgewehr. Die hat bei identischer Schussgeschwindigkeit 15k mehr Basisschaden als die Kugelhölle und von der Treffsicherheit ist das ne ganz andere Welt. Dazu kommt dann noch entweder flinke Hände oder ein Schadenstalent auf der Waffe.
    Solo für timeruns oder schnelles farmen auf heroisch nehm ich als Waffe meist die Scorpio, die bringt mir beim Dilemmaset den höchsten Schadensoutput. Man muss dann aber eben anders spielen und auch üben, ist nicht so einfach.

    Wenn man mit Dilemma solo legendär im Summit spielt wäre die optimale Waffe wohl das Burn-Out Sturmgewehr mit Focus als Talent auf der Brust. Das ist dann aber stressig...
    Legendäre Missionen mit Dilemma kommen eigentlich nur in nem gut eingespieltem Team in Frage. Ist aber suboptimal... das geht andres besser.

    Meine Main-Builds sind aber andre, die sind stärker und machen mir mehr Spass.
    Dilemma nur hin und wieder...







  • Epoxyt
    Original poster 7 Beiträge

    Bin weiterhin dankbar für jeden Tipp, echt 1a von jedem der sich die Zeit nimmt um hier zu antworten und zu helfen. Endlich mal ein Forum das nicht voll von toxischen Antworten ist (siehe New World z.B.)

    Ja ich werde weiter probieren und testen, auf das Angebot wegen Ini und dmg Vergleich komme ich gerne zurück, bin nur die nächsten Tage ein wenig im Stress, werde dann aber auch mal meine Stats posten und mit den hier genannten vergleichen.
    Das Luft nach oben ist gestehe ich ja komplett ein, wie vorher schon geschrieben. Ob es aber eine komplette Änderung der Spielweise rechtfertig weiß ich auch noch nicht so wirklich, dafür macht Dauerfeuer mit Verteilung des Dmg auf 4 Ziele einfach zu viel Spaß 🙂

  • BladdiMaerri
    51 Beiträge

    Hallo Epoxyt,

    ich habe eine Zeit lang mit folgendem Set gespielt:
    Spezialisierung Richtschütze
    Maske: Ceská Výroba s.r.o. / 15 % dmg / 12 % Crit Schaden / 6 % Crit Chance + Crit Schaden auf Slot
    Weste: Grupo Sombra S.A. / 15 % dmg / 12 % Crit Schaden / 6 % Crit Chance + Crit Schaden auf Slot, Talent Unzerbrechlich (recht hilfreich, wenn Du zuvile auf die Nase bekommst)
    Holster, Handschuhe und Knieschoner jeweils improvisierte Teile (Werkbank), je / 15 % dmg / 12 % Crit Schaden / 6 % Crit Chance + Crit Schaden auf Slot
    Rucksack: Memento (bringt mir zusätzlich was für's Schild, da ich oft auf Pistole - Kard 45 - wechsle), 15 % dmg, 12 % Crit Schaden.
    LMG: M60 Klassik, 150 Schuss im Magazin, 15 % LMG Schaden, 9 % Schaden gegen ungedeckte Ziele, 9,5 % Crit Chance, Talent Strapaziert
    Werte LMG: dmg 146 K (Schaden kann durhc Memento noch höher werden), 59,5 % Crit Chance, 201,2 % Crit Schaden
    Alternativ:
    Falls Du mal MP versuchen willst:
    Weste, Handschuhe, Knieschoner, Holster wie oben
    Maske: Sokolov Concern, / 15 % dmg / 12 % Crit Schaden / 6 % Crit Chance + Crit Schaden auf Slot
    Rucksack: Benanntes Teil, "Des Teugfels Lohn", Ceská Výroba s.r.o. / 15 % dmg / 12 % Crit Schaden + Crit Schaden auf Slot
    MP: UMP 45 Polizeiversion, 15 % LMG Schaden, 21 % Crit Chance, 10 % Crit dmg, Talent Strapaziert
    Werte: dmg 148 K, 60 Crit Chance, 222 Crit dmg

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    Mit dem Verzicht von mindestens einem Teil Petrov, welches zusätzlich LMG Schaden bieten würde verschenkt du so unnötig Damage.


    200 Prozent Crit und mehr hört sich gut an aber zuerst muss der Waffenschaden am höchsten sein.

    Beispiel die hergestellten Handschuhe gegen die benannten Petrov tauschen und du machst mehr Schaden auch wenn dein Critwert weniger wird. Der Critwert skaliert schließlich mit dem Waffenschaden.

    Mit anderen Worten je höher der Waffenschaden je höher der Critschaden. Im Vergleich zu einem extrem hohen Wert an Crit aber noch nicht maximalem Waffenschaden.


    In nem LMG Build müssen die benannten Handschuhe rein. Absolute Pflicht.😉

    Ich würde sogar die selbst hergestellten Items komplett ersetzen gegen z.b. 2 Teile W&H.

    Mit den drei Items zusammen wirst du unterm Strich mehr Damage erzielen bei gleichzeitig weniger Critschaden auf dem Papier.

    Die Erkenntnis reifte beim Zusammenbau eines Gewehrsets zu M1A Zeiten wo dieses Build Meta war.
    Nur mit einem Teil zusätzlich Waffenschaden bei Verzicht auf paar Prozent Critschaden bin ich dort auf Critwerte von über 5 Millionen gekommen.

    Additiver und Multipkativer Schaden sollte zudem noch beachtet werden.


    Achja Gutes neues Jahr noch ...


  • BladdiMaerri
    51 Beiträge

    @joeferro
    Hallo JoeFerro,


    auch Dir (bzw. Euch Allen) ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr.
    Merci für Den Tip.
    Ich habe selbiges Built auch schon mit 5 mal Rüstung und 2 mal dmg (durch Memento) gespielt.
    Schaden war recht ordentlich.
    Aber ich werde Deinen Vorschlag mal ausprobieren.

  • JoeFerro.
    50 Beiträge

    @bladdimaerri

    Danke ebenso 😉

    Das mit der Rüstung hört sich sehr vernünftig an. Viele vergessen, dass zuviel von dem einen auch wieder kontraprodukitv ist. Damit meine ich, dass zuviel Waffenschaden bzw. zu wenig Rüstung nicht ausgeglichen genug ist.

    Kenne deinen Spielstil nicht, aber mit weniger als 1 Mio Rüstung liegt man auch sehr schnell auf der Nase. Insbesondere mit Glaskanone und alles auf Damage.

    Bin auch eher vom LMG Set wieder weg, weil man dort das Schild nicht nutzen kann und ich fast ausschließlich damit spiele.

    Wenn LMG dann lieber Pestilenz aber das ist ein ganz anderes Thema 🙂

  • BladdiMaerri
    51 Beiträge

    @joeferro

    Ich habe einen gemischten Spielstyl.
    Spiele gerne mal auf Distanz, bin aber auch äußerst gerne (manchmal ein wenig zu optimistisch) Face to Face unterwegs.
    Da kommt mir das beschriebene Set sehr entgegen, mache nicht schlecht Damge und falle nicht beim ersten Windhauch auf die Nase.

Suggested Topics