ubisoft discussions

Schnell-Vorschäge

  • ferndaky
    Original poster 3 Beiträge

    Hi,
    hab nach längerer Pause ins Spiel (PC) zurückgefunden was aber nicht ganz ohne Fehler ausgefallen ist.
    Habe einen Char auf 40 und hab einen 2ten der bereits auf 30 war hochgespielt.

    1. Habe den Waterfront Control Point versucht einzunehmen. Phase1 keine Probleme / CP ist weiß, der Übernahmetrupp und ich warten vergeblich auf die Angriffswelle. Hab mich nach Haven geportet und zurück 2x und ca. 10 min. vor Ort gewartet. Nichts passiert.
    2. SHD Calibration Materials kann man über 3 Möglichkeiten bekommen. Eine laut Beschreibung über Season Kisten. Da es keine neuen Seasons mehr gibt könnte man die durch eine andere Farm Möglichkeit ersetzten?
    3. Summit: Direktive: Fragile Armor ist bugged. Ich konnte so viel Armor Kits benutzten wie ich wollte die Stacks gingen nicht zurück. Das zurücksetzten der Stacks geht nur durch sterben oder nach DC zurückgehen. Spiele jetzt ohne da der Fehler immer auftritt.
    4. Summit Phantomkugeln siehe Bild 5 im link.
    5. Control Point: Crash Site beim einnehmen sind noch eine normale + Elite Patrouille dazugekommen. Nachdem alle Gegner erledigt waren und CP übernommen konnten diese beiden Patrouille aber nicht abgeschlossen werden siehe Bilder.
    6. Könnte man die Collectibles auch Accountweit machen oder ne Option haben das Autoplay bei den Handys etc abzuschalten. Nach dem 100x lvln im HC kann ich die echt nicht mehr Hören. Danke 🙂


    https://imgur.com/a/W6PnDSR











  • Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

  • Gwardor
    137 Beiträge

    @ferndaky

    Hallo,
    zu Punkt 5: nicht auf die Entfernungsanzeige achten, die leitet Dich dahin wo der letzte zum Konvoi gehörende Gegner getötet wurde.
    Die Materialien werden von den ersten getöteten Gegnern fallengelassen und, besonders bei solchen Bedingungen, liegen die Mats dann teilweise sehr weit entfernt. Die ersten Gegner können auch von der Verstärkung gekillt worden sein, zur Not dann da nachschaun, die haben ja fixe Laufwege für jeden CP.

  • Noxious81
    815 Beiträge
    SHD Calibration Materials kann man über 3 Möglichkeiten bekommen. Eine laut Beschreibung über Season Kisten. Da es keine neuen Seasons mehr gibt könnte man die durch eine andere Farm Möglichkeit ersetzten?


    Ja, es gibt aktuell keine neue Season mehr. Das heißt, sobald man Level 100 erreicht und alle Rewards beider Tracks freigeschaltet hat, gibt es da aktuell nix mehr zu holen. Aber zum Glück gibt es mehr als drei Möglichkeiten, an das gesuchte Material zu kommen:

    • Tägliche und wöchentliche Projekte (meine persönliche Meinung hierzu: manche erledigen sich eh nebenher beim Spielen oder wenn nur noch ein oder zwei Sachen fehlen kann man die vervollständigen – ist aber nicht der effizienteste Weg zum eigentlichen Farmen)
    • Behälter mit Optimierungsmaterial während eines GEs beim GE-Händler kaufen oder über's GE freispielen (ist halt klassisch "timegated" und wie es mit den GEs nach Dienstag weitergeht ist ja leider auch noch unbekannt... also auch eher so eine Möglichkeit der Güte "meh")
    • Summit-Behälter farmen (das geht immer und mit etwas Blick auf die Herausforderungen sogar einigermaßen zügig – und diese Behälter beinhalten noch andere Optimierungsmaterialien, also eine gute Sache zum Farmen)
    • Craften (persönlich ja meine Lieblingsvariante – ich bin aber auch eh so ein Typ, der einfach jeden Behälter aufreissen muss, daher schwimme ich immer in Materialien... außerdem lohnt es sich, auf egal welcher Schwierigkeit und besonders im Summit gerne mit vielen Direktiven, irgendein Gear Set gezielt zu farmen, da diese Teile beim Zerlegen immer 4 Materialien jedes blauen Typs abwerfen, also Kohlefaser, Titan und Elektronik)
    • SHD-Watch (persönlich meine zweitliebste Variante, da man nach Level 1.000 theoretisch jedes Level-Up für 1x SHD Calibration ausgeben kann – und vor Level 1.000 sollte eh bei keinem Agent Optimierung eine Rolle spielen, da a) es nicht notwendig ist, b) es sich nicht lohnt und c) vorher die meisten Spieler eh noch keine tauglichen, "finalen" Builds haben, die man überhaupt optimieren sollte)


  • ferndaky
    Original poster 3 Beiträge

    @gwardor
    Danke 🙂
    Nachdem ichs gelesen hab sind mir die Suchaktionen wieder eingefallen thx 🙂

  • ferndaky
    Original poster 3 Beiträge

    @noxious81
    Danke für die schöne liste 🙂

    • Die Projekte hab ich total übersehen. Ich kann leider nicht täglich spielen aber 1-2 Tägliche + Wöchentliche sind ja auch was.
    • Mal schauen obs dochmal paar events gibt. Hab noch ein paar ergattert. 🙂
    • Summit-Behälter sind tatsächlich einfach zu bekommen aber der content macht mir leider 0 Spaß, vorallem weil die effektivste Methode ist die Schwierigkeit auf normal zu stellen.
    • Das mit den Grünen Sets Farmen ist echt ein guter Tip. Danke 🙂
    • Über die Uhr gehts Tatsächlich am schnellsten.


    Mein Main Gear ist schon lange komplett wolle mein Skill Gear das ich angefangen hatte fertig stellen aber hab dabei festgestellt warum ich das damals nicht mehr gemacht hab.
    Die Mods sind der größte misst. Nimmt man die Seeker Mines, es gibt einen Mod für + Heilung aber die einzige Spez. die das kann bringt einen max.% Mod mit.Mortar das selbe....
    + Schaden Mods und + Feuerschaden Mods? Funktioniert der erste beim Feuerschaden nicht? Beim Hive +4 Stinger für jede einzelne Möglichkeit aber auch nur dort.
    Kann man wenigstens nicht für Skills die Mods einlesen und dann Accountweit benutzen?

    Hatte da ja ein kleines Problem bei den Waffenmods auf dem 2ten 40er Char waren zwar alle in der Craftigstation frei aber die hälfte durfte ich nachbauen obwohl der Mainchar alle hat.
    Das mitm Kenly College stört mich auch. Es wechselt ja nichts durch diese 2 Wochen gibts die Map und die nächsten 2 ne andere. Es gibt ja nur Kenly College also warum nicht immer verfügbar machen?

    Hab atm um die 30.000 Textilien und kann nichts damit anfangen. Ich glaub die meisten die noch spielen hab da noch viel mehr.
    Beim aktuellen zustand glaub ich nicht das meine Rückkehr von langer Dauer ist.

    Daky

  • Noxious81
    815 Beiträge
    Danke für die schöne liste 🙂


    Sehr gern geschehen!

    (...) Summit-Behälter sind tatsächlich einfach zu bekommen aber der content macht mir leider 0 Spaß, vorallem weil die effektivste Methode ist die Schwierigkeit auf normal zu stellen.


    Ja, das ist schon so eine Sache mit dem Summit. Ein bissl mögen sollte man das Setting/den Modus schon, sonst wird das in der Tat schnell öde. Persönlich finde ich es ganz nett, dass man im Summit quasi ohne Unterbrechung gemütlich vor sich hinschnetzeln kann, ohne Leerläufe dazwischen zu haben. Es ist quasi fast immer Action, ohne dass man groß überlegen müsste "Wo gehe ich in der OW jetzt hin?" oder "Welche Mission spielen wir jetzt?".

    Und ständig alle Herausforderungen erfüllen zu wollen ist glaube auch nicht wirklich spaßbringend. Da sind einfach genug dabei, die einfach zu umständlich sind oder eben auf höheren Schwierigkeitsgraden (hier besonders die Granantenkills) nicht gut funktionieren. Ich hab daher für mich ein Set aus Lieblingsherausforderungen gefunden, die ich selbst auf "heroisch" noch bequem nebenher machen kann. Die meisten Aufstiegs-Herausforderungen zum Beispiel oder so Sachen wie Headshot-Kills, Headshot-Elite-Kills, Schwachstellen zerstören, diverse Statuseffekte verteilen etc. pp. – das ergibt zumindest für mich dann eine gute Mischung aus gut erfüllbaren Herausforderungen und einem nicht komplett einschläfernd-leichtem Schwierigkeitsgrad.

    (...) + Schaden Mods und + Feuerschaden Mods? Funktioniert der erste beim Feuerschaden nicht?


    Ja, genau so ist es. Die meisten Skills haben ausschließlich einen Fertigkeitsschaden, also einen Schaden, den quasi der Skill selbst anrichtet. Den erhöht man dann mit den entsprechenden Schadens-Mods oder eben dem Attribut Fertigkeitenschaden.

    Manche Skills nutzen diesen Schaden aber nur initial und belegen den Gegner dann mit einem Statuseffekt. Der kann z. B. brennen oder bluten sein. Diesen Statuseffekt verstärkt man dann mit den dazu passenden Mods – z. B. erhöhen diese dann den Brandschaden oder die Branddauer.

    (...) Kann man wenigstens nicht für Skills die Mods einlesen und dann Accountweit benutzen?


    Nope, das funzt nur mit Waffenmods. Skill Mods und Gear Mods musst Du jeweils einzeln farmen.

    (...) Hatte da ja ein kleines Problem bei den Waffenmods auf dem 2ten 40er Char waren zwar alle in der Craftigstation frei aber die hälfte durfte ich nachbauen obwohl der Mainchar alle hat.


    Uff, ist lange her bei mir... aber wenn ich das recht in Erinnerung habe, kann man ja nur das Teilen aller Blaupausen zwischen den Chars freischalten. Damit sind diese dann verfügbar. Craften muss man dann natürlich trotzdem auf dem Zweit- oder Dritt-Charakter nochmal – egal, ob das dann eben geteilte Blaupausen zu Items oder eben zu den Waffenmods sind.

    Das mitm Kenly College stört mich auch. Es wechselt ja nichts durch diese 2 Wochen gibts die Map und die nächsten 2 ne andere. Es gibt ja nur Kenly College also warum nicht immer verfügbar machen?


    Gute Frage. Vor vielen vielen... vielen vielen vielen Monden sollte Kenly mal deswegen in die Rotation, weil es nach jeder Rotation mit anderen spaßbringenden Modifikatoren wiederkommen sollte. Leider ist dieser Modus so schlecht angenommen worden, dass es nach wie vor nur einen Modifikator gibt, der sich entsprechend nie ändert. Und da das College eh kaum wer spielt, versteht mittlerweile sowieso keiner mehr, warum sie es nicht wenigstens dauerhaft verfügbar machen...

    Hab atm um die 30.000 Textilien und kann nichts damit anfangen. Ich glaub die meisten die noch spielen hab da noch viel mehr.


    Korrekt. Hat man erstmal alle Vanity Items, die das Spiel zu bieten hat, sind Textilien und auch Bekleidungsbehälterschlüssel vollkommen egal.

    Beim aktuellen zustand glaub ich nicht das meine Rückkehr von langer Dauer ist.


    Mh. Ja, ich kann Deine aktuelle Einschätzung verstehen. Aber das "sich Hocharbeiten" über die Schwierigkeitsgrade bis hin zu legendär (besonders, wenn man es ohne den Stützrädchen-Build spielt), das Erstellen und Ausprobieren neuer Builds, das Rumrennen in der offenen Welt, vor allem mit Freunden Dinge erledigen, aber auch mal mit Randoms durch Missionen laufen oder Hilferufen nachgehen, Projekte erledigen oder gar Hunter oder Belobigungen jagen... Ich finde, es gibt schon wirklich viel zu tun in TD2. Und vieles davon ist sehr ansprechend und macht auch wiederholt Laune. Besonders, so lange man noch Ziele (Aufgaben von GEs oder Ligen, Reward Tracks, höherer Schwierigkeitsgrad, neuer Build, bessere Items, Werte für die Rekalibrierungsdatenbank, Optimierung, Trophäe/Achievement/Erfolg, Belobigung, Huntermaske etc.) vor Augen hat.

Suggested Topics