ubisoft discussions

Schnell-Vorschäge

  • dirkie71
    Original poster 55 Beiträge

    Guten Morgen liebes Ubisoft Team,
    ich möchte euch beglückwünschen, ihr habt es wieder einmal geschafft, es kpl. zu verkacken! 
    Die Fehler aus Anteria, waren offensichtlich keine Lehre. 
    Ihr vergrault mit dem neuen „Die Allianzen“, die letzten verbliebenen Siedlerfans!
    Ihr versucht jetzt wirklich, durch das Konsolenporting Geld einzunehmen. Es wird euch nicht gelingen.
    Wer soll dieses Spiel denn bitte spielen? Aufbauspieler nicht, Strategen erst recht nicht. Es wird genauso ein Flopp werden, wie es Anteria war.
    Was bleibt?
    Die Marke Siedler wird nun endgültig zu Grabe getragen. Vielleicht könnt ihr die Marke an einen Publisher verkaufen, der ein wirkliches Aufbaupiel entwickeln möchte. Schaut man mal auf Steam, gibt es da aktuell so einige Titel, die wirkliche Aufbauspiele sind und sich zunehmender Beliebtheit erfreuen.
    Dahin wandern also die ganzen Siedlerspieler ab.
    Nachdem ich dieses Entwicklervideo gesehen habe, musste ich schon schmunzeln. Der größte Kritikpunkt war die fehlende Wirtschaft, was macht ihr daraus? Ihr baut einen Förster ein! Hat euer Produzent, der übrigens auch Anteria verbrochen hat, die Siedler überhaupt verstanden? Ich denke eher nicht.
    Einen „Aufbaumodus“ ohne Gegner gibt es offensichtlich gar nicht mehr. Wäre ja auch Blödsinn; so ganz ohne Wirtschaft wäre es ja auch sinnfrei!

    Fazit:
    Ich hoffe ihr überlebt dieses Desaster. Viel ist in eurem Portfolio ja nicht mehr zu finden. Ich würde mal denken, ihr werdet bald von einem großen Publisher „geschluckt“.
    Das wäre aber dann euer Problem. Wer so an seinen Fans vorbei entwickelt, darf sich nicht wundern.

  • Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

    Contrary to popular belief, Lorem Ipsum is not simply random text. It has roots in a piece of classical Latin literature from 45 BC, making it over 2000 years old. Richard McClintock, a Latin professor at Hampden-Sydney College in Virginia, looked up one of the more obscure Latin words, consectetur, from a Lorem Ipsum passage, and going through the cites of the word in classical literature, discovered the undoubtable source. Lorem Ipsum comes from sections 1.10.32 and 1.10.33 of "de Finibus Bonorum et Malorum" (The Extremes of Good and Evil) by Cicero, written in 45 BC. This book is a treatise on the theory of ethics, very popular during the Renaissance. The first line of Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet..", comes from a line in section 1.10.32.

  • alterjager
    28 Beiträge

    @dirkie71

    Es ist wirklich ein Trauerspiel.

    Als ich die Ankündigung des Spiels per Mail bekommen habe, mußte ich große Augen machen,

    denn darin stand wirklich "Mithilfe des Feedbacks unserer Community hat unser Team hart daran gearbeitet, die wichtigste Mechanik des Spiels zu verbessern und aufzupolieren"

    Welche Community zum Teufel meinen sie.

    Die Leute hier im Forum sind ja wohl nicht gemeint.

    Ich glaube, dieses Spiel werde ich mir noch nicht einmal für 5€ in der Grabbelkiste kaufen.

    Wie kann man eine solch gute Marke so an die Wand fahren.

    Vor allem, wo man ja die Erfahrung mit "Antaria" hatte.

    Also gut, dann war es das eben mit DIE SIEDLER.

    Grüße

  • C4ssy5
    35 Beiträge

    @dirkie71 Warum werden in den Foren Posts verschoben? Das ist mir auch bei anderen Beiträgen aufgefallen - auch der originale Post von editorial wurde im englischsprachigem Forum verschoben. Und wohin werden sie verschoben?

    Ich will ja keine falschen Hoffnungen machen - nachdem was wir die letzten Monate gesehen haben, besteht wenig Hoffnung - aber kann es sein das Ubisoft gerade jetzt, nachdem die "Siedler: Neue Allianzen" doch keinen Einklang findet (Keine große Überraschung!) man doch noch auf die Community hören will?

  • Lemminck
    554 Beiträge

    @C4ssy5 Posts werden in aller Regel dann verschoben, wenn sie in einem falschem Forenbereich oder einem falschen Unterforum eines Spiels eingestellt wurden, das ist erstmal nichts schlimmes, sondern soll lediglich der besseren Übersicht/Struktur dienen.

    Die Anzeige verschoben weist darauf hin, dass es aus einem anderem Bereich hierhin verschoben wurde, also da wo du den jew. Post dann liest ist der Bereich wohin er, aus einem anderem (Unter)forum verschoben wurde.

    Es sollte allerdings von der Moderation mitgeteilt werden(@LadyHahaa macht das z.B. im Annoforum sehr gut), und es hilft der jew. Person dann auch als Orientierung für´s nächste Mal. Allerdings will (aktuell) wohl niemand das Siedlerforum moderieren...

    Bzgl Siedler selbst, ich denke mal, es kommen noch ein paar kleinere Anpassungen bis zum Release, aber wirklich zu retten ist das Teil wohl nicht mehr, schade.

Suggested Topics